Marke

Unser Unternehmen blickt auf 600 Jahre Tradition zurück. 1418 wird der erste Wachszieher am heutigen Firmenstandort urkundlich erwähnt, wo seither über Jahrhunderte die Tradition der Wachszieherei gepflegt wird.

Mit der Übernahme des Betriebes im Jahr 1823 legt die Familie Hofer den Grundstein für das heutige Unternehmen. Mittlerweile wird es von Herbert Hofer in 6. Generation geführt und hat sich unter seiner Leitung zum größten Kerzenanbieter Österreichs entwickelt.

Stark verwurzelt in der Region und basierend auf dem Wissen jahrhundertelanger Erfahrung, ist unser Unternehmen nach einer sanften Modernisierung und mit neuen Produkten gerüstet für die Zukunft.

Unser Sortiment ist für den täglichen Gebrauch bestimmt. Daher gehen die Qualitätsanforderungen weit über die Optik hinaus. Unsere Produkte werden permanent auf Brennzeit, saubere und rußfreie Verbrennung, Materialzusammensetzung und Tropffestigkeit getestet.

In den vergangenen 20 Jahren ist unser Unternehmen zum wichtigsten Partner für den Einzel- und Großhandel geworden. Viele unserer Partner sind mit uns mittels EDI-Schnittstelle verbunden und bilden damit alle Abläufe mit uns papierlos ab. Je nach Kundenwunsch können wir verschiedene Tiefen der Online-Integration abbilden und unterstützen damit die permanente Weiterentwicklung unserer Kunden in den Bereichen Logistik und IT.

Unser zentrales Logistikcenter befindet sich in infrastrukturmäßig optimaler Lage bei Wels in Österreich. Nach jeweiligen Kundenanforderung können wir die verschiedensten Arten der Belieferung umsetzen (Zentrallager, Regionallager, Filialbelieferung/Strecke, Crossdocking). Auch die verschiedensten Verpackungscodierungen gehören bei Hofer-Kerzen zum Standard (EAN 128).