Wir versenden deine Kerze innerhalb von 48 Stunden!

Frühling ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt| Narzissen für den Grabschmuck

Frühling ist, wenn wir Leichtigkeit und Vorfreude verspüren. Auf der Suche nach frühlingshaftem Grabschmuck für euch.

Zinktopf mit Narzissen Grabschmuck für den Frühling

Die Natur kommt aus dem Winterschlaf und zeigt sich mit Knospen und Blätteransätzen. Alles ist im Umbruch, so auch wir Menschen. Mit jedem Sonnenstrahl, mit jedem Vogelgezwitscher, wir spüren Vorfreude und Leichtigkeit. Der Frühling zieht ein – gerade deswegen haben wir uns auf die Suche nach frühlingshaftem Grabschmuck gemacht. Und wurden fündig.
In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, wie du mit wenigen Handgriffen deinen Grabschmuck für den Frühling aus Narzissen selbst herstellen kannst.

Das brauchst du:

  • Einen Zinktopf (in der Größe natürlich variabel)
  • Verschiedene Steine oder Tonscherben um den Topf zu beschweren
  • Gartenvlies und Erde
  • 3 oder mehr Blumenzwiebel (Narzissen)
  • Ein paar Stücke Plattenmoos und verschiedene Naturmaterialien zum Dekorieren
  • Ein Stück Kokosband, eine Efeunadel und ein Dekoherz
  • Ein Grablicht deiner Wahl

Schritt für Schritt Anleitung zum Grabschmuck für den Frühling

1. Fülle ein paar Steine oder Tonscherben in den Zinktopf, damit er Wind und Wetter standhalten kann. Ein weiterer Vorteil der Drainage – sie verhindert ganz klar Staunässe im Topf. Auf die Steine legst du dann etwas Gartenvlies.

Grabschmuck im Frühling Zinktopf mit Narzissen DIY Schritt 1

2. Nun brauchst du deine Blumenzwiebel. Platziere diese im Topf und fülle ihn mit Gartenerde auf. Die Blumenzwiebel dürfen dabei ruhig noch ein wenig hervorblitzen. Damit dein Grablicht gut hält, kannst du es hier schon fest in die Erde pressen.

Grabschmuck im Frühling Zinktopf mit Narzissen DIY Schritt 2

3. Im Anschluss ordne das Plattenmoos rundherum an. So hält deine Kerze noch besser im Topf. Im nächsten Schritt geht’s ans Dekorieren – wir haben Zypressengrün und Efeuranken verwendet. Du kannst benützen, was dir gefällt.

Grabschmuck im Frühling Zinktopf mit Narzissen DIY Schritt 3

4. Rund um den Zinktopf bindest du noch ein grobes Kokosband, das zum Schluss mit einer Efeunadel fixiert wird. Das Dekoherz kannst du mit dieser Nadel auch gleich feststecken. Wie du am Titelbild sehen kannst: Die Narzissen sprießen richtig in die Höhe, also sorge für genug Platz nach oben, damit sie ungehindert wachsen können. 

Grabschmuck im Frühling Zinktopf mit Narzissen DIY Schritt 4

Wenn die Tage länger werden und wir uns schon auf den Frühling freuen, dann wollen wir den Frühling auch zu unseren lieben Verstorbenen bringen.

Für unser Titelbild haben wir diesmal ein 4-Tage Motivlicht gewählt. Mit den schönen Blüten des Apfelbaums ein besonderer Frühlingsgruß. Möchtest du lieber eine Grabkerze mit passendem Narzissen-Design verwenden, schau doch mal in unserem Shop vorbei. Hier findest du eine große Auswahl an verschiedenen Grabkerzen.

Suchst du andere Ideen für deinen Grabschmuck? Möchtest du immer über unsere Produktneuheiten aus erster Hand informiert sein? Dann melde dich doch zu unserem Newsletter an. Einfach hier klicken und anmelden.

Eine Videoanleitung zu diesem Basteltipp findest du in unserem Youtube Kanal.

Wir wünschen dir, wie immer, viel Freude und gutes Gelingen beim Basteln.

Autor: Stefanie

Die empathische Cinephile, die am liebsten alles in Dunkelgrün dekorieren möchte, aus dem Häuschen ist, wenn Katzen nur mit den Schnurbarthaaren zucken und ohne DIY nicht mehr Leben könnte.

Zugehörige Produkte

Tipp
Tipp

Beitrag teilen