Wir versenden deine Kerze innerhalb von 48 Stunden!

Schleierkraut und Ligusterbeeren – Ein perfekter Mix für deinen außergewöhnlichen Grabschmuck

Du möchtest dein Grab mit schlichter Eleganz dekorieren - wir haben hier einen außergewöhnlichen Grabschmuck für dich.

Grabschmuck außergewöhnlich Ligusterbeeren Kranz gebunden

Wer am liebsten Grablichter mit bunten Motiven aufs Grab bringt, sucht oftmals vergeblich nach dezentem Grabschmuck.

Wir haben hier eine kurze Anleitung, wie du mit Schleierkraut und Ligusterbeeren einen außergewöhnlichen und zugleich schlichten Grabschmuck für dein Grab herstellen kannst.

Das brauchst du:

  • Efeuranken für den Grundkranz
  • Holzwolle
  • Ligusterbeeren am Stängel und einzelne Schleierkraut-Büschchen
  • Bindedraht zum Fixieren
  • Ein Grablicht deiner Wahl für draußen

Schritt für Schritt Anleitung zum außergewöhnlichen Grabschmuck aus Liguster und Schleierkraut

1. Ziehe von den Efeuranken die Blätter ab. Biege die Ranken zu einem Kranz. Je größer der Grundkranz, desto größer wird der fertige Kranz.

2. Wickle nun die Holzwolle um den Grundkranz. Diese sorgt für Fülle.

Grabschmuck außergewöhnlich Ligusterbeeren Schritt 1

3. Im Anschluss daran binde vorsichtig die Zweige mit den Ligusterbeeren rund um den Grundkranz. Achte dabei auf die Beeren, diese perlen leicht ab. Achtung beim Binden: die Ligusterbeeren sind giftig, daher unbedingt im Anschluss gründlich Hände waschen.

Grabschmuck außergewöhnlich Ligusterbeeren Schritt 2

4. Zum Schluss stecke so viele Schleierkraut-Sträußchen in den Kranz, wie du möchtest. Am besten lässt du den Kranz noch ein bis zwei Tage trocknen, bevor du ihn aufs Grab bringst.

Grabschmuck außergewöhnlich Ligusterbeeren Schritt 3

Grabschmuck muss nicht immer bunt sein. Auch mit nur wenigen Farben kann man das Grab seiner Lieben schön dekorieren und ihnen somit zeigen, dass man an sie denkt. Der Kranz aus Liguster und Schleierkraut ist eine schöne Alternative zu bunten sommerlichen Kränzen – eine perfekte Wahl für die Wintermonate.

Für unseren außergewöhnlichen Kranz haben wir ein buntes 7-Tage Motivlicht und ein Papierlicht gewählt. Passende Grablichte findest du bei uns im Shop.

In unserer Blogkategorie Selbstgemacht findest du noch weitere Ideen, deinen Grabschmuck selbst zu machen.

Eine Videoanleitung dazu findest du auf unserer Facebook Seite.

Wir wünschen dir viel Freude beim Kranzbinden und Dekorieren.

Grabschmuck außergewöhnlich Ligusterbeeren Schritt 4
Autor: Stefanie

Die empathische Cinephile, die am liebsten alles in Dunkelgrün dekorieren möchte, aus dem Häuschen ist, wenn Katzen nur mit den Schnurbarthaaren zucken und ohne DIY nicht mehr Leben könnte.

Beitrag teilen