Wir versenden deine Kerze innerhalb von 48 Stunden!

Weil ich an dich denke | Selbstgemachter Grabschmuck für Weihnachten aus Naturmaterialien

Du willst die letzte Ruhestätte deiner verstorbenen Lieblingsmenschen auch weihnachtlich schmücken? Hier eine Idee für dich.

Grabschmuck für Weihnachten Motivlicht Weihnachtszeit

Weihnachten ist das Fest der Liebe und gerade da ist es vielen Menschen ein Bedürfnis, für einen besonderen Grabschmuck zu sorgen. Die letzte Ruhestätte des verstorbenen Lieblingsmenschen soll genauso festlich geschmückt sein, wie der Weihnachtsbaum zuhause.

Wir zeigen dir, wie du einen besonders weihnachtlichen Grabschmuck ganz leicht aus Naturmaterialien selbst herstellen kannst.

Das brauchst du:

Für den Kranz

  • Einen Strohkranz
  • grünen Draht
  • verschiedene kleine Zweige von Tannen, Fichten, Thujen oder Zypressen

Zum Dekorieren

  • Naturmaterialien wie Zapfen, Moos, Rinden- und Zweigstücke, Blütenstände… aus dem Wald oder dem Blumenladen deines Vertrauens
  • Kleine bunte Glaskugeln 
  • Ein weihnachtliches Grablicht deiner Wahl 

Schritt für Schritt Anleitung für den weihnachtlichen Grabschmuck aus Naturmaterialien

1. Schneide die verschiedenen Zweige von Tannen, Fichten, Thujen oder Zypressen in kurze Stücke

Grabschmuck für Weihnachten Bastelanleitung Schritt 1

2. Binde die Enden der Zweige mit Hilfe eines grünen Drahtes auf dem Strohkranz fest. Achte dabei darauf, Zweige unterschiedlicher Bäume abwechselnd zu verwenden. Dann sieht der Kranz durch die verschiedenen Grüntöne besonders schön aus. 

Grabschmuck für Weihnachten Bastelanleitung Schritt 2

3. Die letzten Zweige, die du um den Kranz herumwickelst, musst du unter die schieben, die du als allererstes angebunden hast. So ist der Kranz dann vollständig geschlossen und hat keine Lücke.

Grabschmuck für Weihnachten Bastelanleitung Schritt 3

4. Zum Schluss kannst du den Kranz nach Belieben mit den gesammelten Naturmaterialen und mit kleinen bunten Glaskugeln dekorieren. Für einen besseren Halt kannst du die Deko-Objekte auch mit dem grünen Draht fixieren.


Nun fehlt nur noch die passende weihnachtliche Grabkerze in der Mitte und fertig ist dein sehr persönlicher Grabschmuck für Weihnachten.

Grabschmuck für Weihnachten Bastelanleitung Schritt 4

Eine Videoanleitung zu diesem Basteltipp findest du auf unserer Facebook Seite.
 
Mit dem selbstgemachten weihnachtlichen Grabschmuck aus Naturmaterialien hast du eine schöne Möglichkeit, das Grab eines verstorbenen Menschen festlich zu dekorieren. Damit symbolisierst du, dass er dir gerade zu Weihnachten besonders fehlt und er nicht vergessen ist.

Wir haben für unseren weihnachtlichen Kranz ein Hofer Premium 7 Tage Grablicht gewählt. Diese Grabkerze hat die optimale Größe und erhellt das Grab mit einer Brenndauer von 7 Tagen sicher über die gesamten Weihnachtsfeiertage. Eine große Auswahl dieser Grabkerzen mit wunderschönen weihnachtlichen Motiven findest du hier in unserem Onlineshop.

Suchst du noch weitere Ideen, wie du Grabschmuck selbst machen kannst? In unserer Kategorie Selbstgemacht haben wir noch viele, leicht umzusetzende Anregungen für dich.

Wir wünschen dir eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit!
Autor: Stefanie

Die empathische Cinephile, die am liebsten alles in Dunkelgrün dekorieren möchte, aus dem Häuschen ist, wenn Katzen nur mit den Schnurbarthaaren zucken und ohne DIY nicht mehr Leben könnte.

Beitrag teilen